Mango- Joghurt Torte - Eine Torte, die Freude bringt!

Aktualisiert: 26. März 2021

Wer liebt sie nicht, die Mango. Die fruchtige Süsse kombiniert mit einer Joghurt- Sahne Crème und einer frischen Zitronennote, macht jeden noch so tristen Tag zu einem wahren Sonnenschein.

Endlich ist die Sonne wieder da, die Vögel zwitschern und langsam aber sicher kommt der Frühling. Ich freue mich so darauf, aus diesem Grund ist mir auch die Idee zu dieser Torte gekommen. Eine Torte, welche ein wahrer Sonnenschein ist.


Die Torte überzeugt mit ihrem fruchtigen Geschmack, der Frische von Zitronen und der leckeren Kombination von Joghurt und Sahne. Eine Torte, welche einem die gute Laune ins Gesicht schreibt.


Die Mango kannst du entweder frisch oder tiefgekühlt kaufen. Diese Torte eignet sich auch bestens zur Verwertung von überreifen Mangos, dadurch wird der Geschmack nur umso intensiver. Und wenn du kein Mango- Fan bist, ersetze diese doch einfach durch verschiedene Beeren oder eine andere Frucht. Am Schluss sollte die Torte dir und deinen Freunden oder Familie schmecken.


Die Torte kann auch gut nur halb so gross zubereitet werden. Um trotzdem eine hohe Torte zu erhalten, verwende einfach eine kleinere Backform.

 

Das brauchst du:

 

Biskuitboden

Als Erstes solltest du, das Eigelb und das Eiweiss voneinander trennen. Das Eiweiss schlägst du mit einer Prise Salz steif. Dem Eigelb fügst du den Zucker, Vanillezucker und den Zitronenabrieb hinzu und rührst dies, bis eine schaumige helle Masse entsteht.


Nun rührst du, das Mehl vorsichtig der Eigelbmasse unter. Am besten mit Hilfe eines Gummischabers. Dann fügst du das Eiweiss in zwei Schritten dazu. Auch dabei solltest du vorsichtig vorgehen, um die luftige Struktur des Teiges nicht zu zerstören.


Nimm eine Backform (⌀ 26cm) zur Hand, entweder du fettest diese mit etwas Butter aus oder du verwendest ein Backtrennspray. Natürlich funktioniert auch das gute alte Backpapier. Heize den Ofen auf 180°C vor.


Gebe den Teig in die Backform und achte dabei auf eine ebenmässige Oberfläche. Nun backe den Biskuit für ca. 20- 25min.


Mango Püree

Schneide die frische Mango in Würfel oder nimm die gefrorenen Mangostücke zur Hand. Koche diese mit etwas Wasser und 2 EL Zucker auf. Löse 1 EL Maisstärke mit etwas Wasser auf und gebe es dem Rest bei. Sobald die Mangostücke aufgekocht sind, püriere diese. Falls du kein Pürierstab oder Mixer hast, achte darauf vor dem aufkochen die Mangostücke sehr klein zu schneiden, so entfällt dir das Pürieren.


Mango Crème

Mische den Mascarpone mit dem Nature Joghurt und gebe den Puderzucker und etwas Zitronenabrieb hinzu. Es sollte eine schön cremige Masse entstehen.

Schneide die Mango in kleine Stücke und gebe diese der Masse bei. Schlage den Rahm mit dem Päckchen Sahnesteif steif und hebe diesen der Joghurt Masse unter.


Fertigstellen

Schneide den Biskuitboden mit einem Messer oder einer Schnur auseinander. Gebe etwas Püree drauf und verteile dies. Anschliessend kommt eine Schicht Crème und immer so weiter. Biskuit- Püree - Crème - Biskuit- Püree- Crème. Die Torte beendest du mit einer Schicht Crème. Entweder lässt du die Seiten der Torte, wie ich offen, oder du verschliesst diese ebenfalls mit etwas Crème.

Nun sollte die Torte für mindestens 4h gekühlt werden. Für den perfekten Genuss, lasse die Torte über Nacht ziehen, so entfalten sich die herrlichen Aromen erst richtig.


Und fertig ist deine leckere Mango- Joghurt Torte ❤︎

Mango Joghurt Torte

Tipps und Tricks:

  • Wie viel Mangos du am Ende verwendest ist dir überlassen, ich habe die Torte mit drei Stück zubereitet. Grundsätzlich kann auf das Mango Püree verzichtet und dafür mehr Mango in die Crème gewürfelt werden oder umgekehrt. Ich persönlich, mag das Püree sehr und würde darauf nicht verzichten, da es der Torte den fruchtigen Kick gibt.

  • Ist dir die Torte zu gross, halbiere die Mengenangaben und mache entweder eine halb so hohe Torte (mit nur zwei Biskuitböden) oder du verwendest eine kleinere Backform, damit du trotzdem vier Böden erhältst und die Torte etwas höher wird.

  • Die Torte klappt auch super mit gefrorenen Mangos. Ich habe für das Püree ca. 400g und für die Crème ca. 150g Mango verwendet.


Rezept_Mango-Joghurt Torte
.pdf
Download PDF • 147KB

Mango Joghurt Torte
Mango Joghurt Torte

Mango Joghurt Torte

Ich hoffe, dir gefällt das Rezept. Gerne darfst du auch Anmerkungen oder Fragen in den Kommentaren hinzufügen, die ich dir gerne beantworte. Falls du kein Blogpost mehr verpassen willst, abonniere ganz einfach mit deiner E-Mail Adresse den Blog. ❤︎


Ich wünsche dir viel Freude mit der Torte ❤︎

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Abonniere den Blog

Verpasse nie mehr ein Blogpost

Vielen Dank