Lasagne al forno - so einfach selbst gemacht

Eine leckere Mahlzeit, welche immer überzeugt. Die Lasagne al forno ist ein Rezept, welches dich begeistern wird und dich nie mehr zu Fertiglasagne aus dem Supermarkt greifen lässt.


Die italienische Küche überzeugt immer und ist ohne Diskussion unfassbar einzigartig. Häufig wird sie mit sehr viel Käse und der leckeren Béchamelsauce zubereitet, weshalb diese nicht immer, die beste Lösung für eine schlanke Linie ist.


Dieses Rezept macht es, dir möglich in Zukunft die italienische Küche, wieder geniessen zu können. Viel Spass beim Ausprobieren und Verkosten.

 

Das brauchst du (ca.4-5 Personen):

 

Béchamelsauce

Milch und Maisstärke in einer Pfanne miteinander vermischen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Verwende von Vorteil zum Rühren einen Schwingbesen, warte bis die Sauce sämig ist.


Zum Verfeinern kann ein wenig Rahm untergerührt werden.


Fleischfüllung

Karotten und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden und in einer Bratpfanne mit etwas Öl anbraten. Mit Salz und Kräuter würzen. Aus der Pfanne in eine Schüssel geben und das Hackfleisch in derselben Pfanne anbraten. Etwas Öl dazugeben und nach Belieben würzen.



Sobald das Hackfleisch angebraten ist, vorbereitetes Gemüse beigeben. Wasser und eine Dose zerkleinerte Pelati dazugeben.

Für ca. 10-15min weiter köcheln lassen.


Lageweise Béchamelsauce, Fleischfüllung und Lasagneblätter in die Backform einfüllen. Mit Béchamelsauce beginnen und enden.



Weitere Schicht Lasagneblätter, mit Saucen weiterfahren bis alles aufgebraucht ist.

Der Abschluss wird mit Béchamelsauce gemacht. Dabei solltest du darauf achten, dass besonders die Pastablätter bedeckt sind.



Geriebener Parmesan über Lasagne verteilen.

Im Ofen bei 220° für ca. 30min backen.


Aus dem Ofen nehmen und geniessen...



Tipps und Tricks

  • Lasagneblätter ganz mit Sauce bedecken, ansonsten werden sie hart.

  • Zum Verfeinern der Béchamelsauce, am Schluss anstelle von Rahm etwas Butter unterrühren.

  • Für eine vegetarische Variante, lässt du das Fleisch weg und erhöhst nach deinen Belieben, den Gemüseanteil


Rezept_Lasagne al Forno
.pdf
Download PDF • 266KB

Ich hoffe, dir gefällt dieses Rezept. Gerne darfst du auch Anmerkungen oder Fragen in den Kommentaren hinzufügen, welche ich dir gerne beantworten werde. Falls du kein Blogpost mehr verpassen willst, abonniere ganz einfach mit deiner E-Mail Adresse den Blog. ❤︎


Ich wünsche dir, ganz viel Freude beim Nachmachen

Tanja ❤︎

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Abonniere den Blog

Verpasse nie mehr ein Blogpost

Vielen Dank